Kai der Kaffeestrauch
Kai der Kaffeestrauch
Kai der Kaffeestrauch
Kai der Kaffeestrauch
Kai der Kaffeestrauch
Kai der Kaffeestrauch
Kai der Kaffeestrauch
Kai der Kaffeestrauch

Kai der Kaffeestrauch

„Bergkaffee“ aus Äthiopien war die erste Coffee Plant, die vom Menschen angebaut wurde, und ist noch immer die häufigste. Wild wächst sie ungestüm. Im Zimmer wird sie sich aber gut benehmen. Stelle sie neben Deine Kaffeemaschine ans Küchenfenster. Wenn es der Pflanze gut geht, bekommt sie nach rund vier Jahren schöne weiße Blüten. Aus diesen entstehen nach der Befruchtung Bohnen.

Normaler Preis€35,95
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Übertopf
Größe
Bei Botanikern heißt Kai Coffea, Kai ist etwa cm groß.
  • Klimapositiver Versand
  • Faire Preise für unsere Gärtner
  • Lieferzeit 2-4 Tage


So kümmerst Du Dich um Kai

Der Kaffeestrauch bevorzugt helle Standorte. Geeignet sind Ost- oder Westfenster, aber keine Südfenster. Die Temperatur sollte konstant sein. Während der Wachstumsphase – im Frühling und Sommer – muss die Erde leicht feucht gehalten werden und häufige kleine Wassergaben sind besser als seltene große. Die Blätter bleiben glänzend, wenn man sie regelmäßig besprüht. Dies ist auch für die Gesundheit der Pflanze gut.

 

Das solltest du über Kai wissen

Dem Kaffeestrauch sind ungefähr drei Viertel der weltweiten Kaffee-Ernte zu verdanken, was diese Pflanze zu einem absoluten Spitzenreiter seiner Gattung macht. Ursprünglich stammt der Kaffeestrauch aus Äthiopien. Er wird heute in allen Ländern mit passendem tropischem Klima angebaut.

— Standort: Direkte Sonne

ϟ— Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer

☁—Gießen: angetrocknet

⟳—Düngen: alle 2 Wochen

☂—Staunässe: Kein Problem

☠— Giftigkeit: giftig für Haustiere und Kleinkinder

♔— Superkraft: Der Kaffeestrauch trägt seine eigenen essbaren Früchte.

Unsere Pflanzen sind Klima Positiv

Wir kompensieren das entstandene CO2 und packen weitere 10% oben drauf!

erfahre mehr

Sicher verpackt

Damit Deine Pflanzen auf ihrer Reise unbeschädigt bleiben, verpacken wir sie in speziellen Pflanzenkartons.

STARKER KARTON

Für die Transportbox wird un­ge­bleich­ter, gemäß FSC-zertifizierter, Kraft­karton verwendet. Durch die besondere Konstruk­tion wird die Transport­box besonders stabil und robust.

RECYCLEBARES PLASTIK

Um Deine Pflanze zu schützen, wird sie in recycel­barem Plastik eingehüllt. Damit wird ver­hindert, dass die feuchte Erde den Karton durch­weicht und beim Trans­port aus dem Topf fällt.

EXTRA SCHUTZ

Der Versand kann schon mal tur­bulent werden. Der Topf wird mithilfe eines Papp­ständers fixiert und ver­hindert somit un­kon­trol­liertes Wackeln und Schäden an Deiner Pflanze.

Das könnte Dir auch gefallen


Zuletzt Angesehen