Kamillo der Kaktus-Wolfsmilch
Kamillo der Kaktus-Wolfsmilch
Kamillo der Kaktus-Wolfsmilch
Kamillo der Kaktus-Wolfsmilch
Kamillo der Kaktus-Wolfsmilch
Kamillo der Kaktus-Wolfsmilch
Kamillo der Kaktus-Wolfsmilch
Kamillo der Kaktus-Wolfsmilch
Kamillo der Kaktus-Wolfsmilch
Kamillo der Kaktus-Wolfsmilch
Kaktus-Wolfsmilch (Euphorbia ingens) - Nachhaltige Zimmerpflanzen kaufen Botanicly Foto 1

Kamillo der Kaktus-Wolfsmilch

Euphorbia ingens
Normaler Preis42,45 €
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Größe
Übertopf
  • Klimapositiver Versand
  • Faire Preise für unsere Gärtner
  • Lieferzeit 2-4 Tage

Kamillo auf einen Blick

Lateinischer Name: Euphorbia ingens

Höhe inc. Topf: 85.0 cm

Giftigkeit: giftig für Haustiere und Kleinkinder

Standort: Hell

Gießen: Die Erde sollte stehts staubtrocken sein

Düngen: alle zwei Monate

Die Wichtigsten Infos zu Kamillo dem Wolfsmilchkaktus

So kümmerst du Dich um Deinen

Wolfsmilchkaktus

Die Pflanze bevorzugt einen Standort mit viel Licht, aber ohne direkte Sonneneinstrahlung. Gieße die Pflanze, wenn die Erde bis in 2 cm Tiefe trocken ist. Dünge die Pflanze alle zwei Monate. Vermeide Staunässe. Die Erde sollte nie für einen längeren Zeitraum durchnässt sein. Der lateinische Namen von Kamillo ist: Euphorbia ingens. 

Unsere Pflanzen sind Klima Positiv

Wir kompensieren das entstandene CO2 und packen weitere 10% oben drauf!

erfahre mehr

Sicher verpackt

Damit Deine Pflanzen auf ihrer Reise unbeschädigt bleiben, verpacken wir sie in speziellen Pflanzenkartons.

STARKER KARTON

Für die Transportbox wird un­ge­bleich­ter, gemäß FSC-zertifizierter, Kraft­karton verwendet. Durch die besondere Konstruk­tion wird die Transport­box besonders stabil und robust.

RECYCLEBARES PLASTIK

Um Deine Pflanze zu schützen, wird sie in recycel­barem Plastik eingehüllt. Damit wird ver­hindert, dass die feuchte Erde den Karton durch­weicht und beim Trans­port aus dem Topf fällt.

EXTRA SCHUTZ

Der Versand kann schon mal tur­bulent werden. Der Topf wird mithilfe eines Papp­ständers fixiert und ver­hindert somit un­kon­trol­liertes Wackeln und Schäden an Deiner Pflanze.

Das könnte Dir auch gefallen


Zuletzt Angesehen