Sadia die Schmetterlingsorchidee Rosa
Schmetterlingsorchidee Rosa (Phalaenopsis Amabilis Asian Coral) - Nachhaltige Zimmerpflanzen kaufen Botanicly Foto 2
Schmetterlingsorchidee Rosa (Phalaenopsis Amabilis Asian Coral) - Nachhaltige Zimmerpflanzen kaufen Botanicly Foto 1

Sadia die Schmetterlingsorchidee Rosa

Phalaenopsis Amabilis Asian Coral
Normaler Preis31,95 €
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Größe
Übertopf
  • Klimapositiver Versand
  • Faire Preise für unsere Gärtner
  • Lieferzeit 2-4 Tage

Sadia auf einen Blick

Lateinischer Name: Phalaenopsis Amabilis Asian Coral

Höhe inc. Topf: 55.0 cm

Giftigkeit: ungiftig

Standort: Hell

Gießen: Die Erde sollte stehts trocken sein

Düngen: alle drei Wochen


Darum lieben wir Sadia

Der Ursprung dieser Pflanzenart liegt in Südostasien, auf den Philippinen und in Australien. Phalaenopsis wächst in der freien Natur vor allem auf Bäumen, ohne den Bäumen dabei Nährstoffe zu entziehen. Diese Orchidee wächst aber nicht nur auf Bäumen, sondern auch auf stark durchlässigen Böden wie Humus (Lehm) sowie auf Felsen und in Felsspalten, meist in der Nähe von Flüssen und Bächen. Da die Blüte einem Nachtfalter ähnelt, wird sie oft als "Schmetterlingsorchidee" bezeichnet. Die Phalaenopsis ist die bekannteste Orchidee. In den Niederlanden werden jede Woche etwa 3 Millionen Pflanzen angebaut.

So kümmerst Du Dich um Sadia

Wenn Du die Pflanze erhältst, tauche sie sofort in Wasser ein. Tauche den Anzuchttopf einmal pro Woche für 10 Minuten in lauwarmes Wasser und lassen ihn gut abtropfen. Gib während der Sommermonate einmal im Monat etwas Orchideendünger ins Wasser. Die Phalaenopsis mag einen hellen Platz, aber nicht in direktem Sonnenlicht. Wenn die Blätter gelb werden, liegt das oft daran, dass die Pflanze zu viel Licht bekommen hat. Achte darauf, dass die Pflanze keiner Zugluft ausgesetzt ist. Wenn die Pflanze ihre Blütezeit beendet hat, kannst Du den Zweig oberhalb des zweiten Auges (ein Auge ist eine Verdickung im Blütenzweig) abschneiden. Stelle die Pflanze dann an einen kühlen (aber hellen) Ort, zum Beispiel ins Gästezimmer. Die Heizung ist normalerweise ausgeschaltet und nachts sinkt die Temperatur auf 15 bis 16 Grad. Dies verursacht Stress bei der Pflanze. Durch diesen Stress legt die Pflanze die neuen Blütenknospen an. Wenn die neuen Blütenknospen sichtbar sind, kann die Pflanze an ihren alten Platz im Wohnzimmer zurückkehren. Die konstante Temperatur im Wohnzimmer ermöglicht es der Pflanze, sich zu entspannen und die Zweige weiter zu entwickeln. Bitte beachte! Jede Pflanze ist von Natur aus anders. Pflanzen sind lebende Produkte, Abmessungen und Farben können variieren. Die angegebene Höhe schließt den Anzuchttopf ein.

 

Unsere Pflanzen sind Klima Positiv

Wir kompensieren das entstandene CO2 und packen weitere 10% oben drauf!

erfahre mehr

Sicher verpackt

Damit Deine Pflanzen auf ihrer Reise unbeschädigt bleiben, verpacken wir sie in speziellen Pflanzenkartons.

STARKER KARTON

Für die Transportbox wird un­ge­bleich­ter, gemäß FSC-zertifizierter, Kraft­karton verwendet. Durch die besondere Konstruk­tion wird die Transport­box besonders stabil und robust.

RECYCLEBARES PLASTIK

Um Deine Pflanze zu schützen, wird sie in recycel­barem Plastik eingehüllt. Damit wird ver­hindert, dass die feuchte Erde den Karton durch­weicht und beim Trans­port aus dem Topf fällt.

EXTRA SCHUTZ

Der Versand kann schon mal tur­bulent werden. Der Topf wird mithilfe eines Papp­ständers fixiert und ver­hindert somit un­kon­trol­liertes Wackeln und Schäden an Deiner Pflanze.


Zuletzt Angesehen