Orchidee – Schmetterlingsorchidee weiß – Höhe: 100 cm, 2 Triebe, weiße Blüten

38,95 

  • Pflanzenhöhe (inklusive Topf): 100 cm
  • Lieferung enthält eine echte Pflanze
  • Topfgröße Ø: 15 cm
  • Anzahl der Triebe: 2
  • Eine Riesin unter den Orchideen mit zwei Rispen prachtvoller weißer Blüten.
EAN: 4251721200088 Artikelnummer: OP1 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Kostenloser Versand

Lieferung in 3-4 Werktagen

Sichere Verpackung

About the plant

Standort: Absonnig
Sehr helle, aber nicht vollsonnige Standorte, z.B. Südfenster hinter einer Gardine
Gießen: Gelegentlich
Gießen, wenn die Erde bis in mehr als 0,5 cm Tiefe trocken ist
Düngen: Dreiwöchentlich
Alle drei Wochen düngen
Besonderheiten: Staunässe vermeiden
Staunässe unbedingt vermeiden, überschüssiges Gießwasser muss abfließen können
Wuchsform: Hoch
Diese Pflanze wächst insbesondere in die Höhe.
Luftfeuchtigkeit: Feuchte Raumluft
Bei niedriger Luftfeuchte gerne mit Wasser einsprühen. Die Pflanze mag auch feuchtere Räume, wie z.B. das Badezimmer.
Schwierigkeit: Mittelschwer
Mittelschwer
Botanische Gattung: Phalaenopsis
Giftigkeit: Giftig
Enthält potenziell giftige Stoffe für Mensch oder Tier, ungeeignet für Haushalte mit Kindern

Beschreibung

Orchideen von Botanicly

Orchideen gibt es in vielen Arten. Die Phalaenopsis wird auch Schmetterlingsorchidee genannt. Diese Orchidee stammt ursprünglich aus dem Dschungel von Neuguinea und Australien. Ihre Blüte dauert sehr lang: bis zu drei Monate am Stück. Zudem bildet diese Orchidee relativ leicht neue Blüten (siehe Pflege). Es benötigt zwei Jahre der Pflege und Zuwendung, bevor diese Grandi-flora groß genug gewachsen ist. Ein niederländischer Botaniker, Dr. C. L. Blume, beschrieb die Orchidee als „schmetterlingsgleich“, als er bei einer seiner Streifzüge meinte, eine Gruppe Schmetterlinge in einem Baum sitzen zu sehen. Das war im Jahr 1825.

Pflegeempfehlung

Die Orchidee bevorzugt helle Standorte, aber nicht in der Sonne. Sie fühlt sich bei Zimmertemperatur, also mindestens 16 °C und maximal 24 °C, wohl. Kaufen Sie lockere Orchideenerde. Gegossen wird die Orchidee, wenn die Erde fast trocken ist: alle 7 bis 9 Tage. Die jüngsten Knospen sollten besprüht werden. Im zweiwöchentlichen Rhythmus einen Schuss Orchideendünger und 3 bis 4 Mal jährlich einen Teelöffel Kalk in die Erde geben. Nicht düngen im November, Dezember und Januar. Alle drei Jahre umtopfen. Verblühte Rispen können über dem dritten Auge abgeschnitten werden, dann wächst nach 8 bis 12 Monaten eine neue heran.

Oft fragt man sich, was als Geschenk für Frauen in Frage kommt. Orchideen gehören zu den beliebtesten Zimmerpflanzen, sie sind eine farbenfrohe Zimmer Deko und daher ein tolles Geschenk für Frauen. Orchideen bekommen sie auch in jeder Lieblingsfarbe, was sie zu einem tollen Geschenk für Frauen macht.

Pflanzen sind Naturprodukte. Die gelieferte Pflanze ähnelt der Abbildung. Die tatsächliche Höhe kann ± 10% abweichen.

Zusätzliche Information

Botanische Gattung

Botanischer Name

Trivialname

Schwierigkeit

Luftfeuchtigkeit

Standort

Gießen

Giftigkeit

Besonderheiten

Düngen

Wuchsform