FILIGRANE SCHÖNHEITEN MIT BUNTEN BLÜTEN

Orchideen kaufen

Die blühenden Zimmerpflanzen mit großer Vielfalt

Farbenfrohe Blüten und außergewöhnliche Blattformen zeichnen Orchideen aus. Die aus Asien stammende Schönheit ist seit Jahrhunderten ein Sammelobjekt und belebt jede Inneneinrichtung. Bei der großen Vielfalt an Orchideen-Arten und Farben ist für jeden Geschmack und Einrichtungsstil etwas dabei. Hier kannst Du unsere Orchideen kaufen.

Orchideen
    Filtern

      Orchideen Arten in ihrer vollen Pracht kaufen

      Derzeit existieren über 1000 verschiedene Orchideen Gattungen und noch mehr Orchideen Arten mit zahlreichen Unterarten. Orchideen gehören, mit ihrer vollen Pracht, zu den beliebtesten Zimmerpflanzen - sie sind in ihren Farben und Formen faszinierend vielseitig.

      Die Schmetterlingsorchidee, auch Phalaenopsis, ist hierbei die populärste. Das liegt daran, dass es sie in zahlreichen Farben, Größen und Mustern gibt.

      Zudem gehört sie zu den pflegeleichten Orchideen und blüht über einen langen Zeitraum. Eine weitere beliebte Gattung ist die Dendrobium-Orchidee, auch Bambus Orchidee.

      Die Dendrobium hat spezielle Ansprüche und benötigt daher auch besondere Pflege. Um Blüten zu bilden, brauchen Dendrobium-Orchideen während der Ruhepause vom Herbst bis zum Frühjahr mehrere Wochen lang kühlere Temperaturen. In der Wachstumsphase brauchen die Orchideen dann mehr Wärme.

      Hier haben Wir Dir eine große Liste an Orchideen-Arten für Dich verlinkt.

      Die richtige Pflege für lange Freude

      Die richtige Pflege einer Orchidee hängt von der Orchideenart ab. Die Orchideen Pflege gestaltet sich daher etwas anspruchsvoller als die von anderen Zimmerpflanzen. Wir haben Euch hier die 5 wichtigsten Regeln Schritt für Schritt zusammengefasst:

      1. Orchideentöpfe und das richtige Substrat verwenden

      2. Staunässe bei der Pflege vermeiden

      3. Orchidee gießen mit Strategie

      4. Düngen nur in Maßen

      5. Orchideen schneiden und verblühte Stiele entfernen

      Wenn du über das Kaufen einer neuen Orchidee nachdenkst, findest Du hier eine ausführliche Beschreibung zur Pflege in unserem Blogartikeln rund um das Pflegen Deiner Orchidee.

      Orchideen Umtopfen

      Nicht jeder traut sich seine Orchideen umzutopfen und zögern eventuell sich so eine Zimmerpflanze anzuschaffen.

      Wir sind uns sicher: Mit ein wenig Übung wirst auch Du zum Orchideen Profi. Bei Botanicly kannst du eine große Auswahl an Orchideen online kaufen, ob Phalaenopsis, Dendrobium oder Brassia. Auch zum Thema Umtopfen Deiner Orchidee haben wir einen detaillierten Blog-Artikel für Dich bereitgestellt.

      Die Orchidee sollte alle 2 bis 3 Jahre umgetopft werden, da die Erde irgendwann nicht mehr genügend Nährstoffe besitzt. Die Wurzeln der Orchidee haben eine Superkraft: Sie können Wasser und Nährstoffe aus der Luft gewinnen.

      Ein regelmäßiges Umtopfen sorgt dafür, dass Deine Pflanze gesund wächst und ihre Blüten ausbilden kann. In unserem Blog-Artikel zu Orchideen, kannst Du noch mehr über das Umtopfen erfahren.

      Orchideen gießen?

      In der Regel kann man sich merken: Einmal pro Woche möchten die meisten Orchideen gegossen werden. Gebe ihr lieber etwas zu wenig Wasser als zuviel. Überschüssiges Wasser muss unbedingt abfließen können. Dazu kann spezielle Orchideenerde hilfreich sein.

      Versuche das Wasser auf Raumtemperatur zu halten. Am besten gießt Du die Pflanze morgens, dass sie in Ruhe, über den ganzen Tag, trocknen kann. Das Gießen von Orchideen verlangt viel Aufmerksamkeit. Falls Du Interesse hast Dir eine pflegeleichte Zimmerpflanze zu kaufen, kannst Du das direkt hier tun.

      Wie lange wird Meine Orchidee blühen?

      Wenn Du Deine Orchidee behutsam behandelst, erhöhst Du Deine Chancen auf eine erfolgreiche Blüte. Die Pflanze braucht eine Menge Licht, darf dafür nicht in der direkten Sonne stehen. Versuche außerdem Zugluft zu vermeiden. Die Orchidee kann dort sehr empfindlich reagieren.

      Sorge dazu noch für eine hohe Luftfeuchtigkeit. Ungefähr 60% sollten Deiner Orchidee schon helfen zu blühen. Wenn Du kein Orchideen Substrat verwendest, versuche frisches Substrat zu benutzen. Natürlich muss die Orchidee in deinen topf passen.

      Wenn Du merkst, dass es Deiner Orchidee in irgendeiner Art schlecht gehen sollte, solltest Du ihren Standort vorerst wechseln. Es kann auch sein, dass Deine Orchidee sich ein paar Pflanzenschädlinge eingefangen hat.

      Sind Orchideen giftig?

      Es gibt weit über 30.000 Arten der Orchidee. Mit Sicherheit wird sich eine Orchidee finden, welche man lieber nicht zuHause haben möchte.

      Du kannst aber beruhigt sein, denn die Orchideen die es hier im Shop zu kaufen gibt, sind alle ungefährlich für Haustiere und Menschen. Dass man seine Orchideen trotzdem nicht essen sollte ist selbstverständlich.