So wirken Pflanzen auf uns: 5 erstaunlich wissenschaftliche Erkenntnisse

Der Lebensraum der Pflanzen, ist eine für uns sehr wertvolle Welt. Sie beeinflussen unser leben Tag und Nacht! Von ihrer positiven Wirkung können wir in jedem Lebensbereich profitieren. Denn es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Pflanzen unterschiedlich positive Wirkungen auf uns und unsere Umwelt haben. Und genau darum geht es in diesem Artikel. Du erfährst hier, wie (Zimmer-)Pflanzen auf Dich wirken und wie Du sie für Dich nutzen kannst.

1. Pflanzen reinigen die Luft in ihrer Umgebung

Viele Pflanzen haben die positive Eigenschaft die Luft in ihrer Umgebung zu reinigen. Das heißt sie können für uns giftige Stoffe filtern. Laut dem GSF-Forschungszentrum (Institut für Pflanzenpathologie) kann die Filterung über zwei Wege stattfinden: Die Pflanze kann Gifte über ihre Spaltöffnungen der Blätter und über ihre Wurzeln aufnehmen.

Die luftreinigende Wirkung kann besonders in Schlafzimmern hilfreich sein oder auch wenn Du Dich oft in geschlossenen Räumen aufhältst. Dann solltest Du in jedem Fall Deine Wohnung mit solchen Pflanzen begrünen, die das Raumklima in Deinem Zuhause nachweislich verbessern.

Luftqualität in den Räumen

Wie Du bestimmt schon bemerkt hast, ist die Luftqualität in vielen Räumlichkeiten nicht besonders gut. Laut dem Zentrum für Gesundheit verschlechtern oft Baumaterialien, Teppichböden, Kleber, Wohntextilien, Farben oder auch Reinigungsmittel und Insektensprays die Raumluft. Zigarettenrauch und Schimmelsporen können zusätzlich die Luft und auch Dich belasten. Dadurch kannst Du Dich müde, schlapp und unkonzentriert fühlen. Was wiederum an Arbeitsplätzen zu geringerer Arbeitsenergie führt. Wenn zudem reizende Chemikalien in der Luft sind und Du eventuell zu Allergien neigst, dann kannst Du im schlimmsten Fall Probleme wie Ausschläge, Husten oder Irritationen in der Nase bekommen. Ein Grund mehr auch in den eigenen vier Wänden darauf zu achten, dass die Raumluftqualität sehr gut ist. Und genau da kommen Dir die Pflanzen zu Gute, da sie den Sauerstoffgehalt in der Luft erhöhen können.

Wirkung von Pflanzen

Wie nehmen Pflanzen die Schadstoffe auf?

Wie bereits erwähnt gibt es zwei Möglichkeiten wie Pflanzen die Schadstoffe in ihrer Umgebung filtern können. Die erste Möglichkeit, ist über die Spaltöffnungen an der Blattunterseite (Stomata). Dort können sie Kohlenstoffdioxid, Feinstaub und Schadstoffe aufnehmen. So sind sie aus der Luft gefiltert und können Dir nicht mehr schaden.

Der zweite Weg ist über die Wurzeln. Dieser Weg des Schadstoffabbaus ist wesentlich effektiver. Die kleinen feinen Haarwurzeln der Pflanzen spalten die Schadstoffe in direkter Umgebung. Endprodukte sind Bausteine wie Glucose (Zucker) oder auch verschiedene Aminosäuren, die die Pflanze selbst als Nährstoffe verwenden kann. Zudem können die Mikroorganismen, die im Substrat in Symbiose mit Deiner Zimmerpflanze leben, Schadstoffe abbauen. Perfekt also dieses Schadstoffabbau-System für sich selbst zu nutzen!

2. Pflanzen stärken Deine Gesundheit

Jeder weiß, dass Pflanzen unser Immunsystem positiv beeinflussen. Ein Spaziergang an der frischen Luft zwischen Bäumen und Sträuchern kann wahre Wunder bewirken. Die Pflanzen übertragen bestimmte Stoffe, die uns und unserer Gesundheit wiederum von nutzen sind. Auch Zimmerpflanzen in Deiner Wohnung sorgen dafür, dass es Deinem Körper deutlich besser geht. Durch eine höhere Luftfeuchtigkeit sind zum Beispiel trockener Husten oder eine trockene Nase viel seltener. Bestimmte Pflanzen haben sogar heilende Wirkungen, wie zum Beispiel die Aloe Vera Pflanze, die Du übrigens auch bei uns kaufen kannst.

Wirkung von Pflanzen

3. Pflanzen fördern Deine Konzentration

Wenn die Luftqualität an Deinem Arbeitsplatz stimmt dann fördert das natürlich Deine Konzentration, da Du Dich weniger müde und schlapp fühlst. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig ein grünes Arbeitsumfeld zu schaffen. Norwegische Forscher haben in zwei Studien heraus gefunden, dass viel Grün am Arbeitsplatz gut für die eigene Gesundheit ist und zudem Produktivität und Konzentration fördert. Der Effekt ist einfach erklärt: Das kurze Abschweifen zu den Büropflanzen bringt einen kurzzeitig auf andere Gedanken und stellt danach die Konzentration wieder her. Außerdem sorgen die Pflanzen an Deinem Arbeitsplatz durch ihre Photosynthese für einen erhöhten Sauerstoffgehalt in der Luft. Die frische Luft, die Du dann einatmest versorgt Deine Gehirnzellen besser und stärkt umgehend Deine Denkleistung. Gerade in unserer heutigen Leistungsgesellschaft kann dies von Nutzen sein.

Wirkung von Pflanzen

Stress weg – Produktivität her

Die grünen Pflanzen, die Du an Deinem Arbeitsplatz hast, wirken gleichzeitig beruhigend auf Dich. So können sie Dir in Stresssituationen helfen nicht gleich aufzugeben. Der frische Sauerstoff in der Luft hilft Dir einen klaren Kopf in solchen Situationen zu bewahren. Auch wenn die Farbe Grün für Entspannung sorgt, heißt das nicht, dass Du am Arbeitsplatz einschläfst. Ganz im Gegenteil, denn die Pflanzen helfen Dir Deine Leistung und Konzentration immer konstant zu halten, sodass Du kein Tief bekommst.

4. Pflanzen sorgen für Deine Zufriedenheit

Bestimmte (Zimmer-)Pflanzen fördern die eigene Zufriedenheit und das Wohlbefinden. So können sie sich positiv auf Deine Persönlichkeit auswirken. Die positive Energien, die sie bei Dir Zuhause versprühen machen Dich glücklicher. Das ist vor allem in unserer Gesellschaft, die zunehmend von psychischen Krankheiten wie Depressionen geprägt ist, wichtig. Lasst uns also der Natur die Möglichkeit geben, die Zufriedenheit und Ruhe wieder in unser Leben zu bringen.

Das kannst Du schon allein in der Natur spüren, wenn Du umgeben bist von Bäumen, Gräsern und Blumen. Hier fühlen sich die meisten Menschen wohler als zwischen grauen Häuserfassaden und trüb eingerichteten Räumen. Es ist sogar wissenschaftlich von der Cardiff Universtität bewiesen, dass Pflanzen die Zufriedenheit steigern. Du kannst es selbst ausprobieren indem Du ganz einfach eine Palme oder auch gerne eine andere Zimmerpflanzen neben Dein Schreibtisch oder auch ins Wohnzimmer stellst. Schnell wirst Du merken, dass die Atmosphäre viel gemütlicher ist und Du rundum zufriedener wirkst.

Wirkung von Pflanzen

5. Pflanzen stärken Deine Kreativität

Da Du vielleicht auch zu denjenigen gehörst, die sich tagsüber viele Stunden an dem Arbeitsplatz befinden, ist es natürlich umso schöner, wenn Du diesen Platz mit Deiner eigenen individuellen Note schmückst. Denn eine angenehme Arbeitsumgebung fördert nicht nur Konzentration und Zufriedenheit, sondern stärkt auch Deine Kreativität und führt zu neuen Ideen, die Dir vorher vielleicht nicht so in den Sinn gekommen sind. Vielleicht hast Du auch schon gemerkt, dass Du oft blockiert bist in Deinem Gedankenfluss und Dir die kreativen Ideen ausgehen. Der erste Schritt ist hier: Den Arbeitsplatz oder auch die Wohnung so zu gestalten, dass Du im reinen mit Deiner eigenen Kreativität bist. Zimmerpflanzen helfen Dir, die Rahmenbedingungen für diesen Prozess zu schaffen.

Außerdem belegen Studien, das die Farbe Grün nicht nur für Entspannung sorgt, sondern auch für Kreativität. Nicht ohne Grund sorgen Unternehmen für immer mehr Grün in ihren Räumlichkeiten. Warum dann nicht auf das natürliche Grün zurückgreifen und immergrüne Zimmerpflanzen an seinen Arbeitsplatz und in seine Wohnung holen.

Wirkung von Pflanzen

Die positive Wirkungen von Pflanzen für sich nutzen

Es liegt nun an Dir dies umzusetzen und eine neue wohlwollende Atmosphäre in Deine Umgebung zu zaubern. Wir stehen Dir natürlich mit Rat und Tat dabei zur Seite! Du kannst mit unserem persönlichen Pflanzenberater ganz leicht heraus finden, welche Zimmerpflanzen eine individuelle Note in Deine Wohnung bringen. Mit Sicherheit spürst Du schnell eine positive Veränderung, sobald Du Deinen Urban Jungle bei Dir startest. Deine Besucher und auch Du werden von dem Aussehen verzaubert sein und die positiven Wirkungen bald spüren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unse­ren Newsletter

Hol dir einen 10% Rabatt­gutschein und verpasse keine Angebote oder Aktionen mehr.

© 2019 Botanicly. All Rights Reserved.

Lust auf mehr?

Erhalte unsere besten Tipps zum Leben und Gestalten mit Pflanzen und exklusive Angebote unkompliziert per Mail!

Deine Daten werden ausschließlich zum Zweck des Newsletterversands gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier.