Das kleine 1 x 1 der Zimmerpflanzen Pflege

Jede Zimmerpflanze hat ihren einzigartigen Charakter, genau wie wir Menschen. Deshalb ist es wichtig, sich um jede seiner Lieblinge auch individuell zu kümmern. Die richtige Zimmerpflanzen Pflege ist Voraussetzung für ein gesundes Wachstum. Deine Pflanze soll ja schließlich prächtig in Erscheinung treten. Umso wichtiger ist es sie dabei zu unterstützen. Seien es die richtigen Lichtverhältnisse, das Gießverhalten oder auch Schädlinge, die die Pflanze befallen können, all das gehört zur Pflege dazu. Deshalb möchten wir Dir wichtige Tipps und Tricks zur Zimmerpflanzen Pflege näher bringen.

Licht: Den richtigen Ort finden

Pflanzen brauchen selbstverständlich Licht zum überleben. Durch den Prozess der Photosynthese verwandeln sie mit Hilfe des grünen Blattfarbstoffes, dem Chlorophyll, Sonnenlicht in Energie um. Sie sind also im Gegensatz zu uns Menschen oder auch Tieren photoautotroph, d.h. sie können aus Licht selbst Energie erzeugen.

Zimmerpflanzen Pflege

Lichtbedarf

Auch wenn jede Pflanze Licht für ihre Photosynthese benötigt, heißt das nicht, dass jede Zimmerpflanze gleich viel Sonnenlicht braucht. Der Bedarf an Licht hängt immer von dem natürlichen Standort der Pflanze ab. Es gibt vollsonnige Pflanzen, aber auch solche, die lieber im Schatten oder Halbschatten wachsen. Außerdem spielt die Blattfarbe auch eine wichtige Rolle. Panaschierte Blätter zum Beispiel besitzen nicht so grünen Blattfarbstoff und können dementsprechend auch nicht so viel Sonnenlicht aufnehmen um Photosynthese zu betreiben. Aus diesem Grund brauchen sie einen erhöhten Lichtbedarf um ihre benötigte Energie zu produzieren. In unserem Artikel “Zimmerpflanzen für wenig Licht” findest Du aber auch Pflanzen, die sehr gut mit wenig Sonnenlicht zurecht kommen. Du siehst, es gibt für jede Ecke Deiner Wohnung ein geeignetes Schmuckstück.

Tipp: Es kann sein, dass Du Deine Pflanze im Herbst und im Winter an einen anderen Standort stellen musst, wo die Lichtverhältnisse günstiger sind. So ist gewährleistet, dass die Zimmerpflanze auch in den dunkleren Monaten ausreichend Licht bekommt.

Richtiges Gießen ganz einfach

Bei der Zimmerpflanzen Pflege sollte auch das richtige Gießen gekonnt sein. Genau wie Licht benötigen Deine Zimmerpflanzen auch ausreichend Wasser für ein gesundes Wachstum. Unser Artikel “Zimmerpflanzen richtig gießen” hilft Dir dabei, den Wasserbedarf an Deine Pflanze anzupassen. Das Wasser sorgt dafür, dass die Nährstoffe durch die Adern Deiner Pflanze an die richtige Stelle fließen und so die gesamte Pflanze versorgt wird.

Pflegeleichte Zimmerpflanzen

Wie viel Wasser braucht meine Pflanze?

Ob Deine Pflanze viel oder wenig Wasser benötigt hängt ganz von der Art und ihren natürlichen Lebensgewohnheiten ab. Wie bei den Lichtverhältnissen gilt auch hier: Schau wie sich die Pflanze an ihrem natürlichen Standort verhält und wie viel Wasser dort zu Verfügung steht.

Tipp: Der Wasserbedarf der Pflanze hängt auch immer von den aktuellen Bedingungen in Deiner Wohnung ab. Bei warmem Wetter oder in beheizten Räumen verdunstet die Pflanze mehr Wasser über die Erde und ihre Blätter, als in kühlen Räumen. Deshalb ist es wichtig, dass Du dies auch immer mit berücksichtigst.

Pflanzenschädlinge bekämpfen

Bei der Zimmerpflanzen Pflege ist auch immer auf Pflanzenschädlinge zu achten. Ist die Pflege nicht optimal auf Deine Zimmerpflanze abgestimmt, dann ist diese leichter anfällig für Krankheiten und kann sich nicht mehr selbst gegen diese schützen. Es ist immer besser, wenn Du Deine Pflanzen so pflegst, dass Du erst gar nicht gegen die lästigen Pflanzenschädlinge ankämpfen musst. Wenn das doch der Fall ist, kannst Du in unserem Artikel “Pflanzenschädlinge bestimmen” nachlesen wie Du diese am besten mit Hausmitteln bekämpfen kannst.

Häufige Pflanzenschädlinge bei Dir Zuhause

Meist treten bei falscher und unzureichender Pflege immer wieder die gleichen Pflanzenschädlinge auf. Neben Blatt- und Schildläusen kommen auch sehr oft Trauermücken und Spinnmilben bei Zimmerpflanzen vor. Vor allem wenn im Winter trockene Heizungsluft in den Räumen herrscht fühlen sich die kleinen Tierchen richtig wohl. Oder auch wenn die Erde zu viel Wasser hat und schon modrig riecht, dann zieht das Schädlinge wie zum Beispiel die Trauermücken auch magisch an.

Tipp: Achte immer auf eine ausgewogene Zimmertemperatur und informiere Dich mit dem Kauf einer Zimmerpflanze immer auch über die Pflege wie zum Beispiel das Gieß- und Düngeverhalten Deiner zukünftigen Pflanze.

Hausmittel gegen Pflanzenschädlinge

Wenn Du doch einmal den Befall von Schädlingen an Deiner Pflanze bemerkt hast, dann greife bitte nicht sofort zu chemischen Mitteln. Diese sind meist sehr aggressiv und schaden auch der Pflanze selbst. Einfache Hausmittel wie Spülmittel, Pflanzenöl, Zwiebel- oder Brennnesselsud helfen meistens schon. Wie Du diese Hausmittel genauer verwendest kannst Du im Artikel “Pflanzenschädlinge bekämpfen” nachlesen.

Ein Sud aus Brennnessel hilft gegen Wollläuse.

Staubwischen an Pflanzen

Zur richtigen Zimmerpflanzen Pflege gehört auch unbedingt das Staubwischen an ihnen. Es ist besonders wichtig, denn nur so kann das Blattgrün (Chlorophyll) in den Blättern wieder optimal das Sonnenlicht einfangen und es in Energie umwandeln. Wenn die Pflanzenblätter allerdings mit Staub bedeckt sind, dann gelangt nicht genug Sonnenlicht auf das Blatt und die Pflanze kann weniger Photosynthese betreiben. Das heißt die Pflanze wird im schlimmsten Fall mit 35% weniger Energie versorgt.

Tipp: Immer wenn Du zum Beispiel mit einem feuchten Tuch über das Bücherregal wischst, dann gehe doch auch einmal kurz über die Blätter Deiner Pflanzen. Sie werden Dir danken!

Wir finden Deine persönliche Pflanze für Dich!

Schön und gut, Du hast jetzt viel über Zimmerpflanzen erfahren, aber weist immer noch nicht genau welche Zimmerpflanze Du zu Dir nach Hause holen möchtest? Du bist Dir unsicher ob die Pflanze zu Dir passt oder weist nicht ob sie vielleicht doch zu anspruchsvoll ist was die Pflege betrifft? Kein Problem! Hier springen wir ein. Wir haben es uns nämlich zur Aufgabe gemacht Dir bei dem Prozess der Zimmerpflanzensuche mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Du kannst ganz einfach mit Hilfe des Pflanzenexperten auf unserer Seite herausfinden, welche Pflanze(n) für Dich und Deine Wohnung gemacht ist/sind. Das Ziel ist es ja schließlich eine kleine Grüne Oase bei Dir Zuhause zu schaffen. Und genau das wollen wir mit Dir gemeinsam  in Angriff nehmen!

Zimmerpflanzen Pflege: Tipps und Tricks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfache 30 Tage Rückgabegarantie

30 Tage Geldrückgabegarantie

Premium Pflanzenverpackungen

Garantiert sicherer Pflanzenversand

100% Sicherer Checkout

PayPal / MasterCard / Visa