Dein Do It Yourself-Pflanzentopf aus Beton

Du liebst es kreativ zu sein und Dir eigenständig Dein Zuhause zu verschönern? Wir zeigen Dir, wie Du in wenigen Schritten einen trendigen Pflanzentopf in Hexagonform aus Beton zaubern kannst.

Was Du brauchst

  1. Für den Beton: Ein Betonpulver aus dem Baumarkt oder einen Fertigbeton zu Bastelzwecken, Wasser, eine Schüssel und einen alten Löffel zum Umrühren der Masse.
  2. Für die Form: Eine Unterlage zum Schneiden, ein Cuttermesser, Pappe, einen Stift, ein Geodreieck und Klebeband.
  3. Außerdem: Etwas Speiseöl sowie einen Pinsel zum Einstreichen der Form für die Aushöhlung, damit sie sich später leichter vom Beton löst.
  4. Zuletzt eine passende Pflanze für Deinen Pflanzentopf und etwas Farbe, falls Du den Topf anschließend noch weiter verzieren möchtest.

Eine Liste der benötigten Materialien für Deinen Pflanzentopf zum Ausdrucken findest du hier.

Schritt 1 – Pappform basteln

Je nachdem, wie groß Deine Form werden soll, kannst Du die Seitenlänge und Höhe bestimmen. Wir haben eine Seitenlänge von 5 cm und eine Höhe von 7 cm gewählt.

Grundform des Pflanzentopfes

Ziehe in der Mitte der Pappe eine längere Grundlinie und zeichne den Mittelpunkt ein.Ausgehend vom Mittelpunkt zeichnest Du nach links und rechts einen 60°-Winkel ab.Zeichne nun zwei lange Linien an der Markierung der Winkel durch den Mittelpunkt.An einer Linie markierst Du nun, wie breit Dein Blumentopf werden soll und markierst dort einen Punkt. Im gleichen Abstand markierst Du diese Breite nun an allen weiteren Linien. Verbinde nun alle Punkte miteinander.

Höhe des Pflanzentopfes

An einer der Linien markierst Du nun die Höhe Deines Pflanzentopfes und zeichnest ausgehend von den Eckpunkten der Hexagon-Grundform ein Rechteck ein. Markiere diese Rechtecke auch an den weiteren Linien. Berechne einen Sicherheitsabstand von zusätzlichen 1 – 2 cm ein, damit der Topf nicht zu dünn wird und bricht.Nun kannst Du die Form entlang der Linien mit einem Cuttermesser oder einer Schere ausschneiden. Überklebe danach die Form mit einem Klebeband, damit sie von innen gestärkt ist.Knicke die die Außenseiten nach oben. Hierbei kannst Du ein Lineal oder Geodreieck zu Hilfe nehmen.Beklebe die Form zusätzlich von außen mit Klebeband, um sie zu stabilisieren. Versuche das Klebeband vor allem an den Kanten so bündig wie möglich zu anzubringen.Kontrolliere ob Deine Form die gewünschte Tiefe hat. Sie sollte min. 1-2 cm tiefer sein als die Form, die Du für die Vertiefung benutzt, damit der Boden nicht zu dünn wird.

Schritt 2 – Beton mischen

Streiche mit einem Pinsel etwas Speiseöl in die Pappform und die Form, die Du als Vertiefung des Topfes gewählt hast.

Mische den Beton entsprechend der Anleitung auf dem Behälter an und fülle ihn zu zwei Dritteln in die Pappform. Klopfe nun mit der Form mehrmals leicht auf den Tisch, um Luft entweichen zu lassen und den Beton innerhalb der Form gleichmäßig zu verteilen.

Drücke anschließend die Vertiefungsform vorsichtig in die Betonmasse. Sie darf den Boden nicht berühren und muss etwas Abstand zu ihm haben, damit er nicht bricht. Falls die Vertiefungsform zu leicht ist, kannst du sie mit etwas Schwererem befüllen.

Schritt 3 – Form lösen und gestalten

Nun lässt Du den Beton entsprechend seiner Anleitung vollkommen austrocknen, löst die Vertiefungsform aus der Masse und entfernst die Pappform. Solltest Du schnelltrocknenden Beton verwenden, kannst Du bereits nach kurzer Zeit versuchen, den Vertiefungsbehälter vorsichtig aus der Form zu lösen. Kleine Unebenheiten in der Oberfläche kannst Du später noch mit Schleifpapier ausbessern.

Zusätzlich kannst Du Deinen Pflanzentopf aus Beton nach dem Aushärten mit Farbe bepinseln oder besprühen sowie mit anderem Material verschönern.

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Auswahl entsprechen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unse­ren Newsletter

Hol dir einen 10% Rabatt­gutschein und verpasse keine Angebote oder Aktionen mehr.

© 2019 Botanicly. All Rights Reserved.

Lust auf mehr?

Erhalte unsere besten Tipps zum Leben und Gestalten mit Pflanzen und exklusive Angebote unkompliziert per Mail!

Deine Daten werden ausschließlich zum Zweck des Newsletterversands gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier.