Balkonpflanzen hängend

Balkonpflanzen hängend: 5 wunderschöne hängende Pflanzen und wie du sie pflegst.

Dein Balkon ist für den Sommer schon besten ausgerüstet und erstrahlt in vielen tollen Farben. Du hast jedoch das Gefühl, dass irgendwas fehlt. Wie wäre es also mit hängenden Balkonpflanzen? Sie können an Deinem Balkon entlang rankeln und ziehren selbst unschöne Fassaden. Wir haben hier die schönenste hängenden Balkonpflanzen für Dich aufgelistet, natürlich inklusive Pflege-Tipps.

Balkonpflanze 1: Efeu

Der Efeu ist unglaublich anspruchslos und pflegeleicht. Seine Triebe können mehrere Meter lang werden und sich an allem entlang rankeln was er gerade zu fassen kriegt.

Das solltest Du beim Gießen beachten

Gieße Deinen Efeu gleichmäßig und lasse die oberste Erdschicht zwischen den Wasergaben leicht antrocknen.

So viel Dünger benötigt Deine hängende Balkonpflanze

Düngen solltest Du Deinen Efeu mit handelsüblichem Flüssigdünger. Auch wir haben in unserem Shop einen Dünger, welcher sich perfekt eignet. Hier solltest Du Dich sehr genau an die Mengenangaben auf der Rückseite Deiner Packung halten. Zu viel Dünger verträgt der Efeu nämlich nicht. Dünge Deinen Efeu auch eher an bewölkten Tagen, bei direkter Sonneneinstrahlung können die Blätter Deiner Pflanze schnell verbrennen.

Kann diese Pflanze überwintern?

Ja das kann sie, ob nun in Deiner Wohnung oder direkt auf dem Balkon. In Deiner Wohnung benötigt Der Efeu einen kühlen Standort mit einer Temperature zwischen 10 und 15°C.  Zu dieser Zeit musst Du den Efeu sparsam gießen. Bevor Du ihn das nöchste mal gießt sollte der Wurzelballen zur Hälfte angetrocknet sein.

Die Luft in Deiner Wohnung ist im Winter sehr trocken, aufgrund der Heizung. Der Efeu mag es, wenn Du ihn mit etwas kalkarmen Wasser besprühst. Ist es nämlich zu trocken, können sich schneller Schädlinge an Deiner Pflanze vergehen.

Möchtest Du Deinen Efeu draußen überwintern lassen, dann solltest Du ihn zumindest mit etwas Vlies einpacken und den Kübel auf eine Styroporplatte stellen.

Balkonpflanzen hängend

Balkonpflanze 2: Verbene

Verbene sind wunderschöne hängende Balkonpflanzen. Sie lieben die Sonne und Wärme, ein heller Platz ist daher angebracht. Neueste Züchtungen sind sehr robust, selbst Regen und Wind macht den zarten Blüten nichts aus.

Verbenen gießen: Das solltest Du beachten

Diese hängende Balkonpflanze ist unglaublich anspruchslos wahre Dauerblüher. Damit sie prächtig gedeihenund musst Du den Boden mäßig feucht halten. Die Erde im Topf sollte weder austrocknen noch zu nass sein. Überschüssiges Wasser solltest Du sofort abgießen, damit keine Staunässe entsteht.

So viel Dünger braucht Deine Verbene

Damit Deine Verbenen üppig blühen, solltest Du sie mit Nährstoffen unterstützen. Alle zwei Wochen düngen, mit etwas Flüssigdünger genügt. Du kannst auch ganz einfach selber Dünger machen. Wie das funktioniert, erfährst Du in dem Artikel zum Thema Dünger selber machen.

Kommt die Verbene auch über den Winter?

Verbenen sind in der Regel nicht winterhart, eine Überwinterung lohnt daher meist nicht. Dazu kommt noch, dass überjährige Verbenen nicht sehr ansehnlich sind und blühfaul werden.

Balkonpflanzen hängend

Balkonpflanze 3: Weihrauch

Der Weihrauch wirkt zunächst sehr unscheinbar, dennoch hat er einiges zu bieten. Neben einige Blütenpflanzen wirkt er wunderschön und kann sich an deinem Balkon herunter rankeln. Außerdem hat der Weihrauch, der nicht mit dem echten Weihrauch verwandt ist, trotzdem einen starken Geruch. Dieser Geruch verschreckt Mücken und Motten, was ein echter Vorteil ist. Der Weihrauch bevorzugt ein sonniges Plätzchen auf Deinem Balkon, ohne pralle Mittagssonne.

Das solltest Du beim Gießen Deines Weihrauchs beachten

Der Weihrauch muss stets feucht gehalten werden, ohne dass sich dabei Staunässe bildet. Gieße den Weihrauch solange, bis das überschüssige Wasser wieder aus dem Topf fließt und entferne anschließend diese Wasser aus dem Übertopf.

Wie viel Dünger benötigt Dein Weihrauch?

Grundsätzlich ist der Nährstoffbedarf des Weihrauchs recht gering, trotzdem solltest Du ihn wie alle Balkonpflanze alle 2 Wochen mit etwas Flüssigdünger versorgen. Verwende hier einen handelsüblichen Balkon- oder Grünpflanzendünger.

Tipp: Hast Du Deinen Weihrauch vor kurzem erst gekauft, solltest Du sechs bis acht Wochen warten, bis Du das erste mal düngst. So bildet die Pflanze erst einmal kräftige Wurzeln aus um die Düngemittel später besser aufzunehmen.

Weihrauch überwintern: geht das?

Diese hängende Balkonpflanze kommt aus einem warmen frostfreien Land. Sie übersteht daher den Winter meist nicht. Der Weihrauch benötigt eine Mindesttemperatur von 18°C um wachsen zu können. Hole Deine Weihrauch daher spätestens im Oktober in die Wohnung. Gieße ihn in der Wohnung mäßig und wenn möglich nur am Wurzelballen.

Balkonpflanzen hängend

Balkonpflanze 4: Fächerblume

Die Fächerblume oder auch blaue Fächerblume genannt ist vor allem wegen ihren romantischen Blüten bekannt. Auf Deinem Balkon wird sie sehr buschig und wird bis zu 40 bis 50cm hoch. Sie entwickelt den ganzen Sommer lang wunderschöne kleine Blüten. Sie wächst an jedem sonnigen bis halbschattigen Standort.

So viel Wasser braucht Deine Fächerblume

In freier Natur wächst die Fächerblume in Australien im Trockenbusch und an der Küste. Sie sollte zwar regelmäßig gegossen werden, kann aber etwas trockener gehalten werden. Hast Du einmal das Gießen vergessen ist das nicht schlimm, nur Staunässe verträgt die hängende Balkonpflanze absolut nicht. Achte darauf, dass Du nicht zu viel kalkhaltiges Wasser gießt. Auf der verträgt es die Fächerbluume nicht.

Fächerblume düngen: so viel benötigt sie

Auch die Fächerblume braucht etwas Unterstützung durch Nährstoffe. Dünge sie alle 2 Wochen mit etwas Flüßigdünger für Blühpflanze. Die Menge des Flüssigdüngers entnimmst Du von der Mengenangabe auf der Rückseite Der Verpackung. Du kannst Deine Fächerblume jedoch auch ganz einfach mit Kaffeesatz düngen. Wie genau das funktioniert und was Du dabei beachten musst erfährst Du in unserem Artikel zum Thema Kaffeesatz Dünger.

Blüht Deine Fächerblume auch im nächsten Jahr?

Unsere deutschen Temperaturen übersteht die Fächerblume leider nicht. Dennoch kannst Du sie überwintern, indem Du sie zu Dir in die Wohnung nimmst. Ein heller und kühler Raum mit Temperaturen von ca. 5-10°C bevorzugt sie im Winter.

Balkonpflanzen hängend

Hängende Balkonpflanzen sind etwas ganz besonderes. Wenn Du sie mit stehenden Pflanzen kombinierst, sieht Dein Balkon fantastisch aus. Interessierst Du Dich für andere Pflanzen, die Du im Sommer ebenfalls auf Deinen Balkon stellen kannst? Dann schau doch mal in unserem Shop vorbei, hier findest Du eine große Auswahl an bezaubernden Zimmerpflanzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfache 30 Tage Rückgabegarantie

30 Tage Geldrückgabegarantie

Premium Pflanzenverpackungen

Garantiert sicherer Pflanzenversand

100% Sicherer Checkout

PayPal / MasterCard / Visa